coaching mediation training
coaching                 mediation                                  training                                                   

Erziehungscoaching

für Eltern, Lehrer, Pädagogen, Kinder und Jugendliche

 

Stress und Anspannung durch die ständig wachsenden Anforderungen, die Kinder und Jugendliche bewältigen müssen, übertragen sich auch auf Eltern und Erziehungspersonen.

Spannungen und Stresssituationen zwischen Heranwachsenden und Erziehenden belasten nicht nur das Familienleben, sondern auch die Atmosphäre im Klassenzimmer.

Kompetente, aber insbesondere konsequente  und liebevolle Erziehung fordert von Eltern und Pädagogen ein hohes Maß an Flexibilität, Einfühlungsvermögen, Belastbarkeit und auch Mut, sich konfrontativ den aufkommenden Konflikten zu stellen.
Jede Lebensphase der Kinder und Jugendlichen stellt an ihre Eltern und Lehrpersonen andere und oft unerwartete Anforderungen, so dass auch Sie als Erziehungspersonen manches Mal durch die außergewöhnliche Belastung an Ihre eigenen Grenzen stoßen.

 

Vermittlung von Werten und Regeln

Erziehungscoaching ist eine gezielte Begleitung für Eltern und Pädagogen.

Es bietet Unterstützung an und stärkt die erzieherischen Kompetenzen.

Unter Berücksichtigung der jeweils persönlichen Situation begleite ich Eltern und Pädagogen bei der Erarbeitung der bestmöglichen Lösungsansätze ihrer Erziehungsaufgaben. Schritt für Schritt reflektieren wir jede Situation und suchen gemeinsam Wege, um den Kindern und Jugendlichen, Werte und Regeln zu vermitteln, die sie herausfordern, aber auch gleichzeitig fördern und stärken.

 

Die Beratung orientiert sich am Lebensalltag aller Klienten unter Berücksichtigung der Lebensbereiche Schule/ Arbeit und Freizeit. Die Beratungsgespräche mit allen Parteien finden zum Beispiel in der Familie statt und mögliche Interventionen werden im Rahmen einer Vermittlung durchgeführt.

Die individuelle Hilfe für Kinder, Jugendliche und Erziehungsberechtigte berücksichtigt ihr Lebensumfeld und orientiert sich an den individuellen Stärken und Bedürfnissen.